Author Archives: Admin

BER in English

One of the most famous football teams in the world is currently homeless: The construction of a new stadium for Tottenham Hotspur is delayed and will be more expensive than planned. This has now also painful sporting consequences.

“Wembley belongs to Lionel Messi”, the “Times” proclaimed after the Argentinian’s 4:2 magic performance in North London. For Tottenham Hotspur, this line was twice as bitter. Firstly, as in most of the lead photos on the island, they didn’t even appear as extras, despite an attractive performance in phases and a catch-up chase in the meantime, which coach Mauricio Pochettino described as “heroic”.

The set also alluded to the painful homelessness of the lily-whites. They had witnessed Messis conquest of the national football symbol site only as subtenants.

The match against Barcelona on Wednesday evening should have been the first Champions League match in the newly built White-Hart-Lane Stadium. But the completion of the concrete bowl will take at least until Christmas.

Anonymous informants reported in “Construction News” earlier this month about “chaos, confusion and undiscipline” on the construction site, where almost 4,000 men now work around the clock. Above all, the lack of coordination of various subcontractors, which the association hired directly for cost reasons, leads to constant delays, writes the trade journal. In addition, there is an alcohol and drug problem among the staff. Property developer Mace denied the accusations.

Only one thing is clear: it will be expensive

The Spurs have now moved away from promising an exact date for the move. “We have always stressed that we will announce updates on test events and the official opening if we can be sure that our project managers and developers can meet the revised timetable for the work,” a spokesperson said. Speculation that the club might return to Tottenham next season is “irresponsible”.

According to an estimate of the “Daily Telegraph”, the costs of the area will increase from the equivalent of 963 million euros to 1.24 billion euros. This is equivalent to four times the annual turnover of the club and explains the lack of willingness to compensate the fans for the more expensive annual tickets. The spectators are paying up to 50 percent more in the current season, but they are not sitting at the new Lane, but further on in the unloved, emotionally cold Wembley Stadium and even had to move to the stadium of the fourth league team MK Dons in Milton Keynes, a hundred kilometres away, for a league cup match.

Europa League heart bingo

Homelessness and sporting disorientation

A blatant lack of newcomers is an additional burden to the appendix. The traditionally rather economical Spurs had to cancel out the club’s own basic salary ceiling of the equivalent of 5.8 million euros in spring in order to adapt the contracts of the top performers Dele Alli, Harry Kane and Christian Eriksen to the level of the competition. The trio remained in the club like the much sought-after coach, but the new stadium construction is now devouring so much money that there was nothing left for Tottenham’s transfer activities this summer. As the only professional club in the top leagues, they didn’t hire a single player.

That’s why the well-being of the team depends more than ever on striker star Kane, who has scored six goals in nine games, but sometimes looks exhausted after the long World Cup season. However, after the two opening defeats to Inter and Barcelona in the Champions League, the announced attack on the international top will probably soon have to be cancelled. “We are not only among the best teams in England, but also in Europe,” Pochettino proudly announced last year. Back then, the Spurs were the first to complete the group stage, ahead of Real Madrid and Dortmund.

CEO Daniel Levy’s organic growth course is an admirable exception in the league dominated by foreign investors and oligarchs, where he is still on target with fourth place before the match against Cardiff City. But the question remains, how often can Pochettino and his team do the trick of displacing better-heeled rivals?

Signs are growing that the club are kicking in a grey area this season, between title ambitions and fear of a relapse into the Europa League. In addition to the ongoing homelessness in North London, there is also a sporting disorientation. You don’t really know where you belong. Heart Bingo is now the top recommended bingo site for all Virgin Bingo fans!

Hattrick Alcácer – BVB celebrates last-minute victory over Augsburg

Madness in Dortmund: BVB won against FC Augsburg thanks to a triple pack from Paco Alcácer. Schalke continued his run in Düsseldorf – and Hanover celebrated its first victory of the season.

Borussia Dortmund – FC Augsburg 4:3 (0:1)

Sieben-Tore-Wahnsinn in Dortmund: Paco Alcácer helped BVB to win against FC Augsburg with three goals. The decisive goal was scored in the sixth minute of injury time. After the glittering success in the Champions League on Wednesday against Monaco (3-0) Dortmund struggled against Augsburg for a long time. The visitors played courageously and took the lead through Alfred Finnbogason (22nd minute). For the Icelander it was – after the hat-trick the week before – the fourth goal in the last two Bundesliga matches. The BVB reacted furiously and had two good chances with Achraf Hakimi (24th) and Axel Witsel (25th), but FCA could maintain their lead for the time being.

This changed in the second half: Paco Alcácer scored his fourth goal of the season (62nd) only three minutes after his substitution. Jadon Sancho once again provided the template. For the English international it was already the seventh assistant of the current season. After the equaliser, the leaders were lucky that Finnbogason (64th) and Caiuby (69th) missed two big chances. Philipp Max did a better job: The defender brought his team back into the lead after an accidental shot by André Hahn (71). But also this time the favourite struck back. Alcácer scored to 2:2 (80.).

Then Mario Götze provided for a special story: After the 2014 World Champion had not been in the squad several times, he scored after his substitution the 3:2 (84.). After Michael Gregoritsch (87th) had equalised, it was Alcácer who let his team cheer again. With a free-kick in the 96th minute, the Spaniard scored to 4:3.

Fortuna Düsseldorf ladylucks

Axel Witsel Honours

Club
Standard Liege

  • Belgian Pro League: 2007–08, 2008–09
  • Belgian Cup: 2010–11
  • Belgian Supercup: 2008, 2009

Benfica

  • Taça da Liga: 2011–12

Zenit

  • Russian Football Premier League: 2014–15
  • Russian Cup: 2015–16
  • Russian Super Cup: 2015

International
Belgium

  • FIFA World Cup third place: 2018

Individual

  • Belgian Young Footballer of the Year: 2007–08
  • Belgian Golden Shoe: 2008
  • O Jogo Team of the Year: 2012
  • Fortuna Düsseldorf – Schalke 04 0:2 (0:0)

    Schalke leaves the table cellar: Weston McKennie, who had secured the Champions League victory over Lok Moscow for the Royal Blue team, scored the leading goal (48th minute) in the match against Fortuna Düsseldorf in the second half. Guido Burgstaller scored with his first goal of the season (53.).

    Fortuna, who had kept up well in the first half, could not oppose anything more. The FC Schalke, which could register only one league victory in this season so far against Mainz, stands after the away success provisionally on the 14th table place (6 points). Düsseldorf has taken one point less (17th place).

    FSV Mainz 05 – Hertha BSC 0:0 (0:0)

    After a 2-0 victory over Bayern, Hertha confidently entered the match against Mainz. With 13 points after six games, the Berliners had also set their own club record. In Mainz, however, they could not get past a goalless draw. Hertha’s mini-negative series against Rheinhessen will thus continue: In the past four duels, Berlin failed to score a goal against the 05ers.

    The Mainz team entered the match with the youngest starting eleven of their Bundesliga history as well as with a lot of momentum. Jonathan Burkardt missed the first chance for Mainz (10th). There was not much to see of Hertha until the 27th minute, when Vedad Ibisevic headed the ball to the right post after a cross from Valentino Lazaro. Shortly before the half-time break, Jean-Philippe Gbamin was in a promising shooting position for the Mainz side on the penalty spot, but Rune Jarstein cleared the ball with his foot (39th). Also in the second half the Mainz team tried hard, but none of the offensive actions was crowned with success. With 14 points Hertha is third in the table, Mainz seventh (9th).

    Hanover 96 – VfB Stuttgart 2:1 (2:0)

    First win of the season for Hannover 96: Coach André Breitenreiter’s team beat VfB Stuttgart 2:0 (2:0) 2:0 and handed the Swabians the last place in the table. Bobby Wood provided in the first run with two worth seeing header goals for a calming break lead (30./45.). But the suspense came again when Mario Gomez shortened to 1:2 a few minutes after the restart (50th). Despite good possibilities by Wood and Niklas Füllkrug the 96’s had to tremble until the last minute. Only Ihlas Bebou saved Hanover in injury time (90.+1). Check LadyLucks for more details.

0:3 against Gladbach – Bavaria slips to fifth place

It’s not going well for the Munich team: FC Bayern has conceded their second consecutive Bundesliga bankruptcy against Borussia Mönchengladbach. Niko Kovac’s team is no longer in the Champions League.

FC Bayern is only fifth. Thanks to a 0:3 (0:2) defeat against Borussia Mönchengladbach, the Munich team slipped in the table. After the 0:2 against Hertha, it was already the second Bundesliga defeat for the record champion in a row. Also in the Champions League the Bavarians had only played 1:1 against Ajax Amsterdam.

The first excitement came in the fourth minute: Gladbach-Keeper Yann Sommer steered a header from Thomas Müller from a few meters away with a strong reflex next to the goal. But a possible goal would not have counted either, because the Bayern attacker was offside.

Six minutes later, the first goal was scored – on the other side. Gladbach’s attacker Alassane Pléa took a promising shot thanks to a double pass with Jonas Hofmann in the Bayern penalty area. With a sensitive flat slam into the right corner, he left Munich goalkeeper Manuel Neuer no chance (10th minute).

Yann Sommer Honours

Club
FC Vaduz

  • Swiss Challenge League: 2007–08
  • Liechtenstein Football Cup: 2007–08, 2008–09

FC Basel

  • Swiss Super League: 2010–11, 2011–12, 2012–13, 2013–14
  • Swiss Cup: 2011–12

International

  • UEFA European Under-21 Championship Runner-up: 2011

Individual

  • UEFA European Under-21 Championship Team of the Tournament: 2011

Swiss Cup vegas hero

Ribéry for seals, Gnabry for Müller

And it was even worse for the Bavarians: Neuer took a quick kick to Thiago shortly afterwards. The midfielder had the ball stolen from Hofmann, who immediately put it on Lars Stindl. The Gladbach attacker let Mats Hummels drop out and shot from the edge of the penalty area into the left corner (16th). The only chance for Bayern in the first half: Robert Lewandowski shot Sommer in the arms (36th).

In the second half, Bayern coach Niko Kovac brought Franck Ribéry for Arjen Robben and Serge Gnabry for Thomas Müller. A little later David Alaba had to leave the pitch injured, Renato Sanches came for him. Despite the changes, the Munich team could hardly create any chances. Gladbach was deep in his own half, the Bavarians had no ideas.

James with a side slip attempt (clearly past), Lewandowski after a Gnabry input (not caught), once again the Polish attacker (offside) – Bayern tried a lot, but the following goal did not fall. On the contrary.

On the other hand, Gladbach’s Florian Neuhaus almost scored the third Borussia goal after a counterattack (70th). Patrick Herrmann, who scored 3-0 for the visitors shortly before the end of the match (88.), did better. Referee Frank Willenborg checked the goal by video evidence, but stayed with his decision. Vegas Hero has a massive collection of games, including some of today’s most popular releases.

Wer sollte nicht mit den Sportwetten beginnen (Sucht & Co)?

Es gibt so viele unterschiedliche Typen von Sportwettern, dass es gar nicht so einfach ist zu sagen, welcher Sportwetter gut beraten ist, die Finger von den Sportwetten zu lassen und wer nicht. Es kommt immer, das sei dazu gesagt, auf den Menschen und dessen Charakter an. Doch auch Suchtaffine Menschen haben es oft nicht selber in den Händen, ob sie sich auf einem Portal für Sportwetten anmelden sollten oder nicht, weil ihre Sucht sie verleitet. Daher fragen sich erfahrene Sportwetter zunehmend, welche Typen von Menschen auf Sportwettenportale lieber nicht vorbeischauen sollten, um nicht in eine Art Sucht zu verfallen? Kann man das so pauschal sagen oder ist das etwas schwieriger, als manch einer denken mag? Über Sportwette und Sucht hier informieren: 888Sport


Wer bereits mit Süchten zu kämpfen hat, sollte nicht mit den Sportwetten beginnen

Sportwetten mögen eine lukrative Einnahmequelle sein, aber niemals für all jene, die ohnehin schon sehr viele Süchte im Leben hatten und überwinden mussten. Es gibt Menschen, die wenig dafür können, aber unglaublich affin für Süchte sind. Sei es von der Spielsucht in eine andere Sucht zu rutschen oder umgekehrt. Das ist der Grund, wieso Süchte niemals auf die leichte Schulter genommen werden sollten und Suchtmenschen keine Chance auf Sportwettenportale suchen sollten. Hier ist immer zu erwähnen, dass Betroffene sofort die Finger von den Portalen lassen sollten, um sich selber sowie die eigenen Finanzen zu schützen. Suchtaffine Menschen sind einfach nicht in der Lage, ein Mittelding für sich zu finden und rutschen früher oder später immer wieder zurück in die Sucht.

Alkohol- und drogenabhängige sollten nicht mit dem Wetten beginnen

Manchmal mag es schwer fallen, aber wer bereits mit einigen Süchten im Leben zu kämpfen hatte, der kann nicht mit den Sportwetten reibungslos beginnen und wird früher oder später selbst wieder in die Sucht rutschen. Auch Alkoholkranken und Drogensüchtigen ist nicht zu empfehlen, beim Sportwetten mit zu machen, weil die Sinne nicht scharf genug sind, um Gefahren & Co auszukundschaften, sodass es meist zu Schwierigkeiten kommen kann. Zumal es eh immer wichtig ist, dass man Clean Sportwetten abgibt. Dies sind somit die betroffenen Personenkreise, denen man auf keinen Fall zum Thema Sportwettenportale raten würde und wo auch wir eine klare Warnung aussprechen müssen.

Suchtaffin jeglicher Art und bestehende Süchte sind keine gute Mischung, um als Sportwetter durchzustarten. Deswegen verzichten bitte all jene auf eine Anmeldung bei einem Sportwettenportal, um des eigenen schutzes Willen und für die finanzielle Situation.

Können Limits umgangen werden bei Sportwettenanbietern?

Eine Sucht kann schnell auftreten, wenn es um Sportwetten abgeben im Internet geht. Das können viele ehemalige Süchtige mitteilen, aber auch die Sportwetten Portale informieren selber immer, dass man sich Limits setzen sollte und vorsichtig sein muss, um nicht in eine Sucht zu verfallen. Deswegen gibt es die Möglichkeit, ein Einzahlungslimit zu tätigen, welches monatlich nicht umgangen werden kann. Doch viele Sportwetter, die zu Süchten neigen, haben bisher schon angenommen, dass es möglich sei, die Limits zu umgehen und aus diesem Anlass haben wir uns einfach mal gedacht, zu schauen, ob die Süchte wirklich umgangen werden können oder nicht? Sportwetten-Anbieter mit Limits: www.onlinesportwetten24.com

Sind die Limits bei Sportwettenanbieter zur Suchtprävention sicher?

Wer Angst hat, eine Sucht könnte ihn oder sie zuteilwerden, der ist mit der Limitsetzung für Einzahlungen pro Monat auf jedem Sportwettenportal sicher. Denn hier ist es nicht möglich, die Limits sofort am nächsten Tag oder im nächsten Monat nach oben zu setzen. Je nach Sportwetten Anbieter kann es sein, dass die Limits nur alle 3-6 Monate verändert werden können. Andere Anbieter für Sportwettenportale sind sogar sehr streng und verlangen eine schriftliche Bestätigung per Post, dass das alte Limit aufgehoben werden soll, damit sie ein neues Limit eintragen können. Das ist der Grund, wieso die Limitsetzung gut überlegt sein muss, um wirklich nicht in die Sucht verfallen zu können, aber gleichzeitig auch so wetten zu können, wie das Budget es zulässt.

Limits durch unterschiede Einzahlungsmethoden umgehen?

Wer der Meinung ist, 50 Euro ist das Limit und wenn es via Kreditkarte, Banküberweisung & Co bereits aufgebraucht wurde, geht die Einzahlung via Paysafecard, der irrt sich. Denn auch hier ist das Limit natürlich gültig, sodass es nicht möglich ist, die Einzahlungsmethoden zu ändern. Selbst Gutscheine können nicht für diesen Monat eingelöst werden, sondern dann erst wieder im Monat darauf, um das Limit aufrecht zu erhalten. Das ist ein Grund mehr, wieso man sich immer für ein Limit entscheiden sollte, weil sicherer geht es wirklich nicht.

Ohne ein Limit sollte eigentlich niemand auf einem Sportwetten Portal mit dem Wetten beginnen. Die Chance ist zu groß, Verluste ausbalancieren zu wollen und so sich in eine finanzielle Spirale zu bewegen, die wirklich gefährlich sein kann. Das ist der Grund, wieso Limits wirklich als sicher bei seriösen Sportwettenanbietern gelten und in jedem Fall infrage kommen sollten. Suchtaffine Menschen sollten ohnehin nicht mit dem Thema Sportwetten beginnen, um nicht in die Sucht zu geraten, wofür sie anfälliger sind, als andere Menschen.

Darf ich jederzeit ein Limit beim Einzahlen einstellen?

Alle Sportwetter haben das Recht, bei einer Einzahlung auf einem Sportwettenportal ein gewisses Limit festzusetzen. Dies machen die meisten namhaften sowie renommierten Sportwettenportale längst, weil sie der Meinung sind, so auch Süchte und Verluste zu vermeiden. Denn so kann niemand sein Erspartes komplett verwetten oder die Miete, was den Anbietern zum einen zur Suchtprävention wichtig ist und von den EU-Richtlinen ohnehin verpflichtend ist, um seriöse EU-Lizenzen aus Malta & Co zu erhalten. Doch viele Sportwetter fragen sich auch, ob man immer erst kurz vor einer Sucht stehen muss, ehe man ein Limit ansetzen darf, oder geht das auch schon direkt zu Beginn der Sportwettenanfänge? Casino und Sportwetten bei einem Anbieter zusammen: Leo Vegas Sport

Limits setzen sind jederzeit möglich

Jeder möchte direkt zu Beginn an wissen, ob man ein Limit für die Einzahlungen eintragen kann und natürlich ist das möglich. Wir würden sogar ausdrücklich dazu raten, direkt eines einzutragen, weil dieses nicht sofort wieder geändert werden kann. Manche Sportwettenportale verlangen bis zu 9 Wochen Zeitraum zwischen der Limitanpassung und das hilft, Suchtpotenzial zu vermeiden und im Allgemeinen Verluste einzudämmen. Wir finden das auch sehr gut und müssen die Sportwettenanbieter an dieser Stelle auch wirklich loben. Jederzeit ist es aus diesem Anlass für Sportwetter auch möglich, ein Limit anzusetzen.

Das kann von 10 Euro pro Monat reichen bis zu 100 Euro. Man sollte realistisch schauen, welches Geld man übrig hat und wie viel Geld man wirklich verwetten möchte. Wer 100 Euro zur Verfügung hat, sollte das Limit maximal auf 100 Euro setzen und kann somit nicht mehr einzahlen, weil sofort das Limit eingreift. Eine Sucht kann so nicht entstehen und der Verlust des gesamten Geldes geht auch nicht mehr.

Limits sind jederzeit einzutragen und müssen nicht erst genutzt werden, wenn eine Sucht vorhanden ist. Ganz im Gegenteil, weil dann ist es meistens schon zu spät, um realistisch gesehen ein gutes und faires Limit einzutragen. Das ist der Grund, wieso viele erfahrene Sportwetter schon zu Beginn auf jedem Portal ihr maximal einzahlbares Limit pro Monat festsetzen und so niemals in die Situation kommen, dass dort etwas schiefgehen kann. Sie entscheiden natürlich selber, wie hoch Ihr Limit ausfallen soll, aber Sie sollten es sofort nach der Anmeldung in Kraft setzen.

Typische Anfängerfehler bei Sportwettern

Es gibt immer wieder dieselben Fehler, die Sportwetter ganz zu Anfang ihrer Sportwettenkarriere begehen. Gleichwohl wir oder auch im Internet im Allgemeinen immer viele Tricks & Tipps zu finden sind, wie man es eben genau nicht tun sollte. Doch es gibt unbelehrbare Sportwetter, die immer glauben, sie machen es besser oder wissen,wie es besser geht. Das spielt aber keine Rolle, weil wir hier nochmals aufzeigen werden, welche Fehler möglich sind und Sie wissen dadurch in Zukunft, worauf Sie achten müssen oder sollten, um nicht an Verluste zu denken, sondern vorsichtig mit dem Wetten beginnen zu können.


Anfängerfehler bei Sportwettern vermeiden

Typisch oder klassisch sind die Fehler, dass immer direkt ein hoher Betrag auf hohe Quoten gesetzt wird. Auch ist überhaupt keine Strategie zu Beginn an da, sondern wird einfach blindlinks drauf losgewettet, was nie gut gehen kann. Leider ist das aber ein gängiger Fehler, der wirklich täglich zum Einsatz kommt, was wir hiermit noch mal anmerken wollten, damit Sie diese Fehler nicht begehen. Ohne Strategie, Erfahrung oder vorsichtiges Herantesten, sollten Sie niemals mit dem Wetten beginnen. 10 Euro einzahlen und direkt 10 Euro auf eine Wette setzen? Das ist viel zu fahrlässig und würde auf Dauer dazuführen, dass mehr Einzahlungen getätigt werden und der Schuldenkreislauf beginnt.

Sportwetter sollten immer klein Anfangen und die Investition ansehen

Sportwetten ist reiner Spaß? Sportwetten sei ein Hobby und viele weitere Floskeln hören wir immer. Doch Sie schmeißen doch nicht aus Spaß einfach Geld weg oder? Wieso dann bei Sportwetten nicht direkt von einer Investition reden, welche es schließlich ist? Genau so müssen Sie vorgehen, um weiterhin vorsichtig mit dem Sportwetten beginnen zu können und zu wissen, dass es hier um Geld geht, welches Sie natürlich bestenfalls vermehren und nicht verlieren wollen. Investition ist eine Sportwette in jedem Fall und deswegen empfehlen wir, immer klein anzufangen.

Aber mit Strategie, Money Management und ein wenig Erfahrung auf die bevorstehenden Wetten. Fußballfans bleiben besser beim Fußball zu Beginn, Tennisfans beim Tennis usw.
Genau so werden die Fehler direkt zu Anfang beim Abgeben von Sportwetten vermieden und die Verluste ausgebessert beziehungsweise erst gar nicht ins Leben gerufen. Wer vorsichtig mit dem Wetten beginnt, der kann im Grunde nicht viel falsch machen und weiß sofort, wie man bestenfalls erfolgreich wetten kann. Sie haben noch nicht mit den Wetten angefangen? Perfekt, weil jetzt wissen Sie, wie sie vorgehen und nicht vorgehen sollten.